Der Spruch des Tages … 14.04.2017

14. April 2017

Das geht ja gar nicht – Drohnen im Vorgarten. Nein – wenn schon, dann sollte die Freiheit nicht erst über den Wolken aufhören, sondern schon am Boden der Tatsachen. Während man sich selbst feiert – z.B. beim Abwurf der „Mutter aller Bomben“ – schüttelt sich der „Vater aller Bomben“ vor Lachen beim Schenkel klopfen. Man […]

Der Spruch des Tages … 08.04.2017

8. April 2017

Kommt aus dem niedersächsischen Landtag, wo das gesprochene Wort eigentlich noch zählen sollte. Dort gab eine Ministerin – nach ca. 15 Jahren Hartz IV – zu bedenken, es könnte etwas im Hartz IV Regelsatz nicht reichen, was in Folge „Ihre“ Kassen belasten würde und somit „zynisch“ wirkt, was Prävention angeht. Der Sozialticker ist zum ersten […]

Der Spruch des Tages … 20.03.2021

21. März 2017

Mr. 100 Prozent – ein Rückblick Nun ist wieder Wahlkampf. Das ganze Land ist voller roter Fähnchen und roter Plakate, im Fernsehen die Werbespots der SPD. Wahlkampf muss eben sein, in einer Demokratie, obwohl bereits 100-%-ige Gerechtigkeit herrscht und sich daran auch in Zukunft nichts ändern wird. Denn obwohl Martin Schulz seit dem denkwürdigen Oktober […]

Der Spruch des Tages … 27.02.2017

27. Februar 2017

Kommt passend und auf den Punkt gebracht von Ursula Mathern bei Labournet: „Mein Bekanntheitsgrad ist in letzter Zeit enorm gestiegen! In vielen Medien mache ich nun Schlagzeilen! Kein Wunder! Habe ich doch in den letzten Jahren zahlenmäßig bereits ganz gut zugelegt. Heute wissen hierzulande bereits 3,5 Millionen Menschen, wie ich mich anfühle! Und unter den […]

Der Spruch des Tages … 04.01.2017

15. Februar 2017

Kommt vom „Christel T. – Blog“: „Können mal bitte alle aufhören, von „Fehlern“ der Jobcenter oder anderer Behörden zu schreiben?“ Quelle: Christel Tś – Blog Anmerkung Sozialticker … „Fehler – die sahen wir bisher nicht … im Gegenteil – auch der Glaube, dass man aus den angeblich und schön angeredeten Fehlern vielleicht lernen könnte, obsiegt […]

Der Spruch des Tages … 14.12.2016

8. Januar 2018

Wohin sind denn die GRÜNEN nur geflüchtet??? Anscheint haben sie – neben ihrem geliebten „Hartz-IV-Baby“ zur Zeit wohl noch andere Probleme und Ziele, statt sich der eigentlichen Aufgabe zu stellen. Und wer darf mal wieder die drecksliegengebliebene Arbeit machen? Genau … wie immer die LINKEN. Linke nimmt Feuchttücher in den Fokus Berlin: (hib/SCR) Probleme beim […]

Der Spruch des Tages … Nicolaus 2016

15. Februar 2017

Ja – wer hat uns denn da was in das stinkende Quoten-Stiefelchen gesteckt ??? Ja – wer war dies denn nur … ? … ist es etwa die BA gewesen, welche sich als bundesweite Lachnummer in Sachen Statistikfälschereierstellung zeigt? … oder ist in Nürnberg gar eine überdimensionale Rute mächtig aufs Dach gefallen? … oder drücken […]

Der Spruch des Tages … 01.12.2016

15. Februar 2017

… Ällerbäääätsch, ällerbäääätsch – erst ungewollt, dann kräftig abgezockt und nun elegant weggeduckt – Atommüll Da haben wir mal wieder die 3 Probleme. Erst gestattet man einem Klientel, die nächsten 50.000 Jahren dafür zu sorgen, dass eine gesundheitliche Gefährdung aller Lebewesen der Erde im Bestand bleibt, dann lässt man dieses ungewollte und unnütze Produkt von […]

Der Spruch des Tages … 30.11.2016

2. Juni 2017

Der Spruch des Tages … trägt den straffrei gelagerten Fakt der Wegelagerei, welche hofiert – sich bald in die Hirne von „listigen Speichelleckern“ bohrt und wie folgt nur nebensächlich erwähnt werden könnte: „ Ein Vorschlag, der hinter dem Vorhang in Europa geflüstert wird, besteht darin, eine Steuer auf die Abhebung des eigenen Geldes von einem […]

Der Spruch des Tages … 29.11.2016

29. Dezember 2017

… kommt aus der komischen Justiz und lautete respektiv: „Schuldig“ !!! Zum Fall: „Im Juli 2015 verurteilte ein Landgericht einen 94-jährigen Typen, der wegen Beihilfe zum Mord – in ca. 300.000 Fällen wohl mitgemischt hatte. 4 Jahre Knast lautete das Urteil und man legte als „Täteropfer“ auch noch Revision ein. Pech gehabt – Revision verworfen.“ […]

Der Spruch des Tages … 26.11.2016

13. März 2018

Ja, es geht in diesem Monat Schlag auf Schlag mit tollen Sprüchen, da sich unsere „Regierungsbande“ so manches einfallen lässt. Neustes Beispiel – „Sklaven(halter+händler)arbeitsbedingungen“ … und da schreibt man mit stolzer Brust folgendes: Zitat Bundesrat: „Damit erhalten rund eine Million Beschäftigte in der Leiharbeit in Deutschland bessere Rechte.“ Was an sich ja löblich wäre, wenn […]