Die Wähler wollen saubere Autos und keine stinkende Hutschachteln

Zahl der SUVs und Geländewagen steigt. Die Zahl der Neuzulassungen von Pkw aus dem Segment SUV (Sport Utility Vehicle) lag in Deutschland im Jahr 2017 bei 521.660 und hat sich damit im Vergleich zu 2013 (246.125) mehr als verdoppelt.

Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/5013) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/4445) hervor. Ebenfalls angestiegen ist der Antwort zufolge die Zahl der Neuzulassungen von Geländewagen, die 2017 bei 298.892 und 2013 bei 218.068 lag. Insgesamt neu zugelassen worden seien im Jahr 2017 3,44 Millionen Pkw. 15,2 Prozent davon seien SUVs und 8,7 Prozent Geländewagen gewesen, heißt es in der Vorlage.

Quelle: Deutscher Bundestag

1. November 2018

Weitere Meldungen