Stromkosten beim Arbeitslosengeld II

Die AfD-Fraktion hat eine Kleine Anfrage (19/1395) zur Übernahme der Stromkosten beim Arbeitslosengeld II gestellt. Darin fragt sie die Bundesregierung unter anderem, wie sich die Zahl der von Stromsperren betroffenen Haushalte seit 2010 entwickelt hat.

Und weiter interessieren sie sich für die Bezahlung im Jobcenter. Nach der unterschiedlichen Bezahlung von Mitarbeitern in Jobcentern erkundigt sich die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/1441). Sie will von der Bundesregierung unter anderem wissen, ob Beschäftigte der Agentur für Arbeit besser bezahlt werden als Beschäftigte kommunaler Träger in Jobcentern.

Quelle: Deutscher Bundestag – HIB

12. April 2018

Weitere Meldungen



Google+ Twitter