Router sind bald frei wählbar

4. November 2015

Berlin: (hib/HLE) Router zum Anschluss von Geräten an das Internet werden bald frei wählbar sein. Im Ausschuss für Wirtschaft und Energie stimmten alle Fraktionen in der Sitzung am Mittwoch dem von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten (18/6280) zu. Zuvor war noch ein Änderungsantrag der Koalitionsfraktionen beschlossen worden.

Im Gesetzentwurf heißt es, einige Netzbetreiber hätten am Breitbandanschluss ausschließlich den Betrieb des von ihnen vorgegebenen Geräts zugelassen. Sie hätten die Auffassung vertreten, dass das Gerät des Anbieters zum Netz zu zählen sei.

Quelle: Deutscher Bundestag


Weitere Meldungen: