Vom roten Handbrief zur roten Linie

29. Juni 2022

Erst kamen die „roten Handbriefe“, welche vor den Nebenwirkungen der Geninjektionen warnen sollten, dann kamen die Warnungen aus der Wissenschaft, welche man weder erhört, noch sich anhören wollte … und nun kommen die roten Linien, welche von vielen Politikern in ihrem Wahn überschritten werden.

Das da nicht jeder mitmachen möchte, was auch jedem sein gutes Recht ist, will man im Bundestag irgendwie nicht so ganz verstehen und auch die mehrende Anzahl der „Spaziergänger“, welche gegen eine „Impfpflicht“ sich lautstark aber friedlich äußern, begegnet man nur mit Gewalt, so dass persönlich nur der Rückzug eines jeden Einzelnen und somit eine Verschlimmerung der Lage entfacht, so wie auch in diesem Fall:

Richtige Entscheidung? Ja oder Nein. Ja, um auch den letzten Demokratiefeinden aufzuzeigen, dass es so nicht gehen wird und nein, auch wenn es genau die Leute treffen wird, die vorm verblödenden TV – räkelnd es sich auf dem Sofa noch gemütlich gemacht haben, um zuzusehen, wie die politisch radikalisierten Demonstrationen aus den MSM verbannt und im Umkehrschluss gespaltet werden sollen, als wären sie selbst nicht davon betroffen und – sie – aber halbjährlich durch einen weiteren Booster kurz geweckt werden, den sie auch nicht mehr zu hinterfragen gedenken.

Die Frage stellt sich aber nicht, denn der Kurs dieser Regierung zeigt auf, dass es denen augenscheinlich scheißegal geworden ist, wie es um die Gesundheit ihrer Bürger bestellt ist, solange die milliardärs befohlenen genetischen Veränderungen in die Körper verpresst und digital abgerechnet werden.

Booster 1 – 2 – 3 … inzwischen sogar bis zu sieben ( 7 ) Ampullen, sollen in die Arme verspritzt werden, mit offiziell immer dem gleichen Ergebnis – nächste Mutation, nächste lebensbedrohende Nebenwirkung aber wohl wirkungslos im eigentlichen Sinne, da es sich beim politischen Impfwahn um eine Art Hase und Igel Rennen handelt.

Und weil man Angst ja super kombinieren kann, ist auch schon die nächste Welle unterwegs – Influenza + Corona = Florona … mit erstaunlichen Nebenwirkungen – 🙂 … kleiner Joke am Ende:

Achten sie auf ihr Immunsystem – Wetter ist toll, Bewegung ist angesagt !!!

Print Friendly, PDF & Email


Weitere Meldungen: