Liebe Eltern gebt fein acht … die STIKO hat was mitgebracht

20. August 2021

Schade, dass wir nicht im STIKO-Haus dabei sein konnten, als die Empfehlung der nutzlosen Kinderimpfung bekannt gegeben wurde, denn uns hätte brennend interessiert, wie dick die Schleimspur war, auf welcher diese Kommission zum Rutschen gekommen ist.

Was den Kindern nun bleibt, ist ein buntes Potpourri von „FDA zertifizierten Nebenwirkungen„, aus welchen zwar nicht gewählt werden kann, aber langfristig für so manche Überraschungen sorgen wird. Und wie es der Teufel will, sind sogar mehrfache Treffer – für spätere Registrierungen möglich, so dass die im „Impfrausch befindlichen Eltern“ – stets das Beste für ihren Nachwuchs erhalten werden. Bei weiteren Risiken und Nebenwirkungen, befragen sie am Besten den Hausärzteverband, zu welchem die Nebenwirkungen anscheint noch nicht durchgedrungen sind.

Mutter: „Kevin !!! Du sollst doch nicht immer diesen Fastfood-Dreck fressen !!!“

Kevin: „Ach Mutti … soll ich mir stattdessen lieber eine experimentelle Genspritze holen?“

Mutter: „Ich wusste doch, der Junge wird eines Tages doch noch vernünftig.“

Auch können nun endlich die vorgedruckten „Impf – Befehle“ aus den Gesundheitsbuden der Ministerien alternativlos verschickt werden, um die noch frischen Kinder für Big-Pharma durchzupimpen … denn bei den lockerflockig wenigen Nebenwirkungen (die Scheuklappen sind straff sitzend), sollte es ja kein Problem für die Eltern darstellen, ihre Gören bei den „Rattenfängern aus den Impfbuden“ anzumelden bzw. spontan diese vor der Hüpfburg bei einer Bratwurst stechen zu lassen. Wer dies nicht möchte, der kann sich hier oder hier ein elterliches Impfverbot an Schulleitungen herunter laden.

Kevin: „Mutti ? … die Lisa zuckt in der Schule nur noch!?“

Mutter: „Das wird bestimmt die Vorfreude auf die nächste Impfung sein. Lass sie also zappeln, sonst geht es dir noch ans Herz und diese Entzündung können wir leider nicht als Nebenwirkung, sondern nur als Impfdurchbruch melden.“

Fassen wir zusammen – Kinder haben gemäß der weltweiten Wissenschaft kaum etwas mit Corona zu tun, sie erkranken selten und … wir kürzen es hier mal ab und sagen es mit deutlichen Worten … sie werden gesund einem – aus unserer Sicht – begehenden Verbrechen experimentell zugeführt.

STIKO – ca. 1 Million Eltern waren mit einer Petition dagegen … wir sind fassungslos !!!

Print Friendly, PDF & Email


Weitere Meldungen: