Kondomkontrollministerium … incl. staatlicher Prüfer eingerichtet ???

7. Oktober 2018

Nun geht es dem „Blanken Wahnsinn“ an den Kragen … nunja, etwas tiefer sitzt dieser kleine Unterschied schon – aber es winken auch bis zu 50.000 Euro Strafe. Um was geht es eigentlich ?

„Der Bundesrat hat einem Gesetz zugestimmt, das Rechte und Pflichten von Prostituierten, Bordellbetreibern und Freiern regelt.“

Quelle: Bundesregierung

Und dies ist wie folgt geregelt:

– Für jedes Bordell muss ein Betriebskonzept vorgelegt werden.
– Zum besseren Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten werden künftig Kondome verpflichtend.
– Die zuständigen Behörden erhalten entsprechende Kontrollrechte.
– Die Bußgelder reichen von 1.000 Euro bis 50.000 Euro.

Quelle: Bundesregierung

Sozialticker Fazit: „Juckt die Nudel im Konzept … prüft die Behörde Tüte und Bett … gibt der Spanner sein OK … reicht die Kohle auch fürn Kaffee !!!“


Weitere Meldungen: