Impfgipfel = Quasselstunde vs. Ungarns Tatendrang = Rettung

27. April 2021

Heute treffen sich mal wieder die ewigen „Quasselstrippen der Nation“, um den Fortgang ihres Impfskandals zu festigen, statt sich endlich mit Heilung und Abwehr – gegen ein Virus zu stellen, wogegen es bereits ein wirksames Mittel gibt.

Politisch festgefahren, ideologisch verblendet und skrupellos in der medialen Gefahrenabwehr, prügelt man inzwischen lieber auf die ein, die diese Missstände – egal in welcher Art – aufzeigen und setzt gleichzeitig klammheimlich das Grundgesetz per gewissenloser Salamitaktik außer Kraft.

Selbst die „Impf-Priorisierung“ ist ein Witz, den kaum einer zu verstehen mag. Hinzu kommt noch das Theater der Bestellungen von notfallzugelassenen Versuchsreihen, welche die Lage nicht wesentlich verbessert, sondern zu weiteren Problemen führt. Unter dem „Deckmantel“ gehalten, glauben die Menschen schließlich ja nur das, was man in der Tagesschau zu sehen bekommt. In Internetzeiten ist das nun mal so, dass man den MSM Glauben schenkt und sich völlig verblödet – gegen 20 Uhr vor die Glotze lümmelt, um der Sperrstunde, wo das Virus dann kommt – entgegen zu fiebern.

Sputnik V = das Heilmittel im Osten – Kühlmittel westlicher Höllenpharmazie

Damit der Plan auch entsprechend aufgeht bzw. übererfüllt wird und die vielen Leichensäcke, die der Sozialticker bereits schon mehrfach angesprochen hat befüllt werden, trifft man sich nun erneut, um festzulegen, wer die nächsten Opfer sein sollen, die aus ihrer Sicht vielleicht auch zwangsgeimpft werden müssen. Da kennt sich ja der „Deutsche“ gut aus und mit welchen Mitteln man dieses durchsetzen kann, ist auch jedem Geschichtskundigen bekannt.

Werte „Quasselstrippen“ – hört endlich auf zu labern und fangt an, eure Wahlberechtigung in Taten umzusetzen und zeigt euren Wählern, dass ihr die richtige Wahl seit, wenn es um unser aller Gesundheit geht und bestellt endlich ausreichend das einzig wirksame Gegenmittel, was es gegen Corona gibt – liefert es an die Hausärzte und gebt den Leuten die freie Möglichkeit, sich dort von Virenlasten zu befreien … und dies noch vor der Wahl!!!

Coronafreie Grüße – Der Sozialticker


Weitere Meldungen: