Guten Tag, Frau Merkel !

28. Mai 2018

Da höre ich doch heute früh in den Nachrichten, Sie wollten sich mehr um die Interessen der BÜRGER bemühen, um diese von der AfD wieder abzubringen. Das ist ja mal richtig gut! Und es ist ihre eigentliche Aufgabe – als „Volksvertreterin“ – Beauftragte – Bezahlte. Nur, dass wir da teils nicht so viel von merken. Denn das bedeutet auch Verantwortung, Verantwortlichkeit.

Das war 2010 mein erster Offener Brief an Sie. Bis heute habe ich KEINERLEI Antwort bekommen. Es folgten mehrere andere – 2012, 2016, jetzt aktuell. Auch an Gabriel. Gauck, Stegner, usw. habe ich geschrieben – NULL Antwort! Ich mache alles, was ich tue, ehrenamtlich, ohne jede Bezahlung – inklusive der Familienarbeit für unsere – durch meinen Einsatz gut „gelungenen“ – Kinder im Alter von 16 und 18 Jahren. Bundestagspolitiker und Sie werden von uns bezahlt – haben Büros und Mitarbeiter – es ist / wäre ganz klar ihre Aufgabe, FÜR DIE BÜRGER und ihre Belange da zu sein.

Für wen sind Sie zentral da? Für die Finanzmogule und Lobbygruppen. Sie schließen sich mit dem „Neu-Napoleon“ Macron zusammen – um uns den „Megastaat EU“ aufzudrücken.
Mit Machtgebährden wie die USA. Mit Politikern, die über Leichen gehen – die die Bürger cool enteignen – als GELDGEBER sind Bürger super!
Sie werden mit Vorschriften überflutet – zum „globalen Super-Markt“ gedrängt“ – dadurch kleinere Betriebe „fertig gemacht“.

Meinungen und Denken sollen (angebliche „Europäische Werte“!) gleichgeschaltet werden, die Politik-Ethik (Ideologie!) quasi „eingeimpft“ – von Schule und Kita an!
Ihre Uschi von der Leyen hat – in ihrer Zeit als Familienministerin – die Ökonomisierung der Kinder und Familien begonnen. (Unter ihrem Vater, Gerd Albrecht, geschah übrigens damals das Geschehen um das „Celler Loch“, das von Beauftragten des „Verfassungsschutzes“ in die Wand des Celler Gefängnisses gesprengt wurde – um es dann TERRORISTEN „anhängen“ zu können. Erst 8 Jahre später flog dieses merkwürdige und KRMINELLE Handeln auf!)

Kleinstkinder in die Kitas und Krippen – Mütter an die Arbeitsplätze! Dass das gegen die entwicklungspsychologischen Bedürfnisse unserer Kleinstkinder DURCHGESETZT wird, ist im Grundsatz eine SÜNDE am Menschen – an unserem eigenen Nachwuchs!

Was zählt Ihnen FREIHEIT? Knebeln wollen Sie uns „(dumme) Funktions und Bezahl-Bürger“ unter das „Imperial-Brüssel-Groß-Europa“. Das in der Hauptsache dazu dient, GELD und ARBEITSKRAFT der 500 Mio. UNTERTANEN leichter für die großen Konzerne verfügbar zu machen.

Gott sei Dank ist der „Deutsche Michel“ aufgewacht – und lässt sich nun nicht mehr für DUMM verkaufen! Bürger gehen – zu RECHT und für ihr / unser Recht – auf die Straße. GEGEN Ausländerkriminalität und einen „knebeln wollenden“ Islam. Gegen die Frühsexualisierung der Kinder – denen bereits ab Kita „eingebläut“ werden soll, dass ALLES „okay“ und „gut“ sei, was man ihnen von oben erzählt.(DDR 2.0!)

NEIN, dem ist nicht so! Das christliche Menschenbild – das Sie ja auch (angeblich) „hochhalten“ – hat Mann und Frau – und die Liebe zueinander – für uns Menschen geschaffen!

Dieses zu konterkarieren, indem man die „EHE für ALLE“ ausruft, ist im Grundsatz Gotteslästerung! Da man heute nicht mehr so argumentieren kann – darf – wie man überhaupt so vieles nicht mehr sagen „darf“ – ohne „Gegenaktionen“ (der „Antifa“, Steuergeld-gesponsert!!!) und Klagen vor Gericht befürchten zu müssen – hat die Denk-, Glaubens- und Redefreiheit, die uns grundsätzlich zugesichert ist, schon sehr gelitten.

GUT, dass es da – auch – die mutigen Abgeordneten und Mitglieder der AfD gibt! Diese nehmen in Kauf, dass infolgedessen auch womöglich ihre Autos abgefackelt, ihre Häuser beschmiert, ihre KINDER (in Dortmund angedacht!) nicht in einen Sportverein aufgenommen werden sollen, sie mit „Olle Nazischlampe“ (Oliver Welcke zu Frau Weidel) oder „Pack“ beschimpft werden (dürfen…) – (merk(el)-würdigerweise) OHNE jegliche Konsequenz für die Agierenden!

Es wird so derart „mit zweierlei Maß gemessen“ im heutigen Deutschland – und da ist auch Herr Maas mit Schuld – der nun als „Außenminister“ unsere Interessen in der Welt vertreten soll. Ebenso wie „Zensursula„, die die Bundeswehr bereits „zugrundegerichtet“ hat – wie viele sagen. Gerade ist die – zu Beginn ihrer Amtszeit teuer „eingekaufte“ (Staatssekretärin) Katrin Suder gegangen (worden?) – die NIE besonders Ahnung von den Belangen einer Armee hatte – aber bei Mac Kinsey war – eine Frau – und dazu lesbisch lebend… .

Ähnlich hat Frau VdL auch die Bundesanstalt für Arbeit „geprägt“, der sie vorher als Arbeitsministerin vorstand. Ein Bekannter, der bis vor kurzem im dortigen IT-Wesen war, hat mir von gewaltiger (schöngeredeter) Miss-Organisation sowie GELDVERSCHLEUDERUNG ohne Maßen – ist ja „nur“ STEUERGELD – berichtet.

Wie Sie, Frau Merkel, die NEU-MIGRANTEN hofieren – im Gegensatz zu den schwer arbeitenden und teils unter dem „System“ – und den „Ausverkauf“ der Vernunft – leidenden (Schon-immer-) Bürgern – ich kann und werde das NIE gutheißen!

Ich war viele Jahre Ihrer Partei loyal – nun nicht mehr! Da Sie klar gegen das christliche Menschenbild arbeiten – trotz mancher „Schwafelei“ darüber. Da FREIHEIT und VIELFALT – in dem Sinne, wie ich es verstehe – die blau-besternte FAHNENREIHE (ich sage „besoffene Fahne“ dazu) vor den EU-Bauten in Brüssel sagt da ALLES – für mich – und auch die AfD, die für ein „Europa der Vaterländer“ ist – ANDERS verwirklicht werden müssten.

Ganz aktuell wurde der patriotische Aktivist Martin Sellner und seine Freundin Brittany Pettybone an der Einreise nach GB in London gehindert – stattdessen hat man sie 3 Tage im KNAST festgehalten! (Ihre „Waffe“ ist allein das WORT! Es sind völlig friedliche Bürger – aber eben keine „hörigen Untertanen“, sondern gerne selbst Denkende und verantwortlich Handelnde / Entscheidende / Wählende. Die Grundlage für jede DEMOKRATIE!)

Hier berichtet er selbst darüber.

GOTT sei Dank gibt es die aufmerksamen „Gegenmedien“ (Bürger wie siehe oben) – und sie werden aktuell immer aufmerksamer. Das ist GUT so!

Bitte sorgen Sie dafür, dass die verantwortliche Arbeit in der Familie – für die KINDER, unsere Zukunft – wieder mehr WERTSCHÄTZUNG erfährt!
Bitte setzen Sie sich dafür ein, dass die alleinige „Ganztags-Verherrlichung“ aufhöre. Dass auch (wieder) verlässliche Halbtagsbetreuung in Schulen als Wahlalternative zur Verfügung steht, damit ELTERN SELBST entscheiden können, WAS sie möchten – und was sie für IHRE geliebten Kinder für am besten halten!

Bitte stimmen Sie heute GEGEN das WECHSELMODELL bei Eltern-Trennungen! Es führte zu noch mehr EINMISCHUNG von „Jugendamts-„Familienhilfe“-Gremien und -Personen“ in Familien. Was heute schon so verheerende Auswirkungen hat!!!

So viele Mamas (und auch Papas) WEINEN und sorgen sich TAG und NACHT um ihre Kinder – die in HEIMEN oder „Pflegestellen“ sitzen und aufwachsen MÜSSEN, weil „man“ den Elternteil für „erziehungsunfähig“ erklärt hat. Weil „Vater Staat“ GEGEN seine hart mit diversen Problemen kämpfenden FAMILIEN, Mütter vorgeht (u.a. schlimmes Mobbing in Schulen und Nachbarschaft – Wohnungsknappheit – Geldmangel – und dabei GNADENLOSE Behörden – „Machtspiele“ durch besser verdienende / professionell höher gestellte Männer gegen die sich für Familie und Kinder einstehenden FRAUEN und MÜTTER – die irgendwann „abserviert“ und „endlich fertiggemacht“ (entsorgt…) werden – infrastrukturelle Probleme (keine Schulen, schlechter ÖPNV, usw.) auf dem Land, … .

Ich weiß, wovon ich rede – ich begleite und unterstütze PRAKTISCH mehrere davon betroffene (zerrissene) Familien. Es ist GRAUSAM – und es wird VIEL GELD damit verdient!!! (Pro „Heimkind“ – das OHNE LIEBE, Bindung, Wurzeln , dafür unter (Dauer-) DRUCK, KONTROLLE und ZWANG aufwächst – gibt es 8000 oder mehr Euro pro Kind und Monat!!!! Heimträger sind DRK, Diakonie, Caritas, freie Träger – ein einträgliches Geschäft(smodell) – mit dem sich vor allem „abgelegene Immobilien“ in der Pampa, irgendwo in Hintertupfingen, zu gewinnoptimierten Geschäftsmodellen umgewandelt werden! Um die „geklauten Kinder“ möglichst von der WELT – und der oft erwägten FLUCHT aus der „Einrichtung“ – fernzuhalten… .)

Wir leben – auch wenn an der Oberfläche der „SCHÖNE SCHEIN“ poliert wird, in einer DUNKLEN Welt und Zeit! Ich gehe sogar so weit zu sagen, Deutschland ist ein UNRECHTSSTAAT!

Meines Wissens sind in der DDR beispielweise nicht so derart viele KINDER ihren Eltern GRAUSAM entrissen worden – und das DAUERHAFT. Gerichte, „Jugendämter“, Verfahrensbeistände, Vormünder/innen & Co. sind so „verschworen“, dass die traumatisierten entkinderten ELTERN kaum dagegen ankommen können! Sie liegen (fast) ZERSTÖRT am Boden – oder KÄMPFEN wie WILD – ohne Erfolg… . Es KÜMMERT Keinen!!!!! (Stichworte „Kinderklau, Jugendamt“ eingeben – schon hat man TAUSENDE Beispiele).

Ich persönlich kann den Kontakt zu ca. 10 betroffenen „entkinderten“, teils seit JAHREN um ihr RECHT kämpfenden ELTERN / Müttern / Vätern vermitteln. Ich tue – täte das sehr gerne – denn wer, wenn nicht FAMILIEN – hätte alle Unterstützung der Welt verdient?!?

DANKE für Ihre Zeit!

Antwort wird es sowieso nicht geben – die Bürger scheinen Ihnen eben doch EGAL zu sein.

Quelle: Almut Rosebrock, Aktionsbündnis „Gerne leben mit Kindern“


Weitere Meldungen: