Zum Familiengeld in Bayern ab 01.09.2018

19. August 2018

Oder wie die CSU Wahlkampf betreibt. Die CSU will die Bayernwahl nicht gänzlich verlieren, dabei überholt sie nicht nur die AfD rechts, sondern will auch soziale Wohltaten verteilen. So das neue Produkt: Familiengeld.

Dazu erstmal ein ganz guter Überblick hier: https://www.anwalt.de/rechtstipps/familiengeld-in-bayern-ab_142152.html

Eine kritische Kommentierung von Stefan Sell: https://tinyurl.com/yazlf8hz

Die CSU möchte dass das Familiengeld im SGB II/SGB XII anrechnungsfrei bleibt, Arbeitsminister Heil stellt sich dagegen, ein paar Infos dazu hier:

https://www.hartziv.org/news/20180817-hartz-iv-frust-dank-bayerischem-familiengeld.html

Quelle: Tacheles e.V.


Weitere Meldungen: