Corona, Lockdown, Knallerverbote … so bleibt mehr Geld übrig für Spenden

15. Dezember 2020

Es ist schon eine verflixte Zeit, wo dicht gedrängt zur Arbeit gefahren wird, aber unterm Tannenbaum (was für eine Umweltzerstörung) 1,5m Abstand zu 5 Liebenden gehalten werden soll. Wichtig dabei ist, dass sie gesund bleiben!!!

Hinzu kommt nun auch der völlig zerfledderte und irrsinnig angelegte Lockdown, woraus folgend – leider auch der Geldbeutel im Schrank verbleiben muss, da die Geschäfte geschlossen werden bzw. schon sind.

Wohin nun mit der vielen Kohle?

Richtig, diese Kohle sollte für eine wirklich gute Sache verwendet werden und so erfreut sich der Sozialticker ein jedes Jahr zum Eingang von hilfreichen Spendenzahlungen. Dazu möchten wir euch allen ein herzlichstes Dankeschön verkünden, denn eure Spendenbereitschaft, lässt den Sozialticker weiterhin unabhängig wirbeln.

Wer den Sozialticker unterstützen möchte … und sei es auch ein noch so kleiner Beitrag, der kann dies unter folgender Spendennummer tätigen:

Sozialticker Spendenkonto
DE07 1805 5000 3040 0100 09
(BIC): WELADED1OSL

Wozu Silvesterknaller … die Sozialtickerleser sind die wahren Kracher!!!

D A N K E S C H Ö N


Weitere Meldungen: