Ach Karlchen … nicht nur die falschen Studien lesen!

6. Februar 2022

Warum müssen es immer Studien sein, welche inhaltlich umstritten und je nach „Geldgeber“ entsprechend ausfallen. Nein, dass muss doch nicht sein, denn ein tolles Informationsmedium befindet sich im eigenen Haus … es muss nur richtig gelesen werden.

Um dies dann auch verstehen zu können, braucht man eigentlich nur das entsprechende Schriftstück sich auf den Tisch zu legen, oder aber einer wissenden Tante aufmerksam zuzuhören, damit es wie Schuppen von den Augen fällt und ein klarer Blick wieder ermöglicht wird. Man ist dann quasi ein „Klarseher/denker“ … kleiner Joke von uns. 🙂

Doch hören wir uns mal die Tante an:

Der allgemeine Standardsatz: „Dem Bundesministerium für Gesundheit / Bundesregierung liegen keine Daten vor …“ – ist inzwischen der meistgenannte Satz, wenn es um Gesetzgebungen geht, die den Menschen ihre Grundrechte nimmt und wird als alternatives Totschlagsargument gefeiert.

Tja … was bleibt nun noch zu sagen? Achten sie auf ihr Immunsystem und lassen sie die Studien Studien sein, wenn die Realität schneller ist, als die eigene Überzeugung – nur erkennen sollte man sie noch!!!

Print Friendly, PDF & Email


Weitere Meldungen: