ADHS im Erwachsenenalter berechtigt nicht zum Prüfungsrücktritt

3. Januar 2020

Das Oberverwaltungsgericht hat mit am 22. November 2019 bekanntgegebenem Urteil vom 7. November 2019 entschieden, dass eine ADHS-Erkrankung (Aufmerksamkeitsdefizit – Hyperaktivitätsstörung) im Erwachsenenalter prüfungsrechtlich ein Dauerleiden ist und deshalb nicht zum Rücktritt von Prüfungen berechtigt.

Weiterlesen