225.285,00 Euro ausgezahlter Lohn – zuviel für eine Reinigungskraft

30. Oktober 2019

Vor der 5. Kleinen Strafkammer des Landgerichts Osnabrück muss sich am Donnerstag, dem 07. November 2019, eine jetzt 27-jährige Reinigungskraft aus Osnabrück verantworten (Az. 5 Ns 104/19). Das Amtsgericht in Osnabrück verurteilte die Angeklagte am 16. Mai 2019 wegen versuchter Erpressung zu einer Geldstrafe von insgesamt EUR 1.200,00 (120 Tagessätze zu je EUR 10,00).

Weiterlesen