Krankenkasse muss nach MDK-Gutachten korrigierte Klinikrechnung zahlen

26. Juni 2019

Heilbronn/Berlin (DAV). Kommt ein Gutachten des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) zu dem Ergebnis, dass ein Krankenhaus mehr hätte abrechnen können, muss die Krankenkasse die korrigierte Rechnung bezahlen. Die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) weist auf eine Entscheidung des Sozialgerichts Heilbronn vom 11. März 2019 hin (AZ: S 15 KR 1107/18). Andernfalls würde sich die Krankenkasse treuwidrig verhalten.

Weiterlesen