Versklavte Arbeiter und zu junge Rentner … was ist zu tun?

18. April 2019

Da ist schon wieder das Problem der Problemerschaffung. Nachdem man illegale Arbeitsvermittlungen in dubiose Gesetzestexte meißeln und somit die Statistiken auf dem Rücken der „Zwangsarbeiter“ wunderbar schönen konnte, verbleibt immer noch ein millionenfacher Rest „willig gemachter Arbeitskräfte“, zu welchen die Phantasie eines puffenden Verschwindens nicht mehr reicht.

Weiterlesen

Frischer Wind im toupierten Haar … Millionen Euros sind auch noch da

30. Januar 2019

Steuerzahler sind nicht die Melkkuh der Ministerin. „Frau von der Leyen will zum dritten Mal mit dem Kopf durch die Wand und trifft in Sachen Gorch Fock zum dritten Mal eine teure Fehlentscheidung“, erklärt Matthias Höhn, sicherheitspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf einen aktuellen SPIEGEL-Artikel, der über die Entscheidung der Verteidigungsministerin berichtet, die Sanierung der Gorch Fock fortzusetzen.

Weiterlesen

Ich finde keine neue Wohnung

30. Januar 2019

So oder ähnlich hört man es nicht nur, aber auch bei der Sozialberatung Ruhr e. V., wenn Leute gezwungen werden, sich eine neue Wohnung zu suchen, da die alte angeblich zu teuer ist. In Bochum gibt es hier eine besonders verschärfte Situation zu Lasten von Personen, die Leistungen gemäß SGB II (Hartz IV) oder SGB XII beziehen.

Weiterlesen