Fehlerkultur bei medizinischen Behandlungen

6. April 2018

Für Geschädigte gleicht die Auseinandersetzung mit dem Arzt oder Krankenhaus noch immer dem Kampf von David gegen Goliath. Die wenigsten wagen bei Verdacht auf einen Behandlungsfehler die Auseinandersetzung vor Schlichtungsstellen oder Gerichten. Das ist verständlich, haben diese Menschen doch mit ihrer Erkrankung und dem vermuteten Schaden aus der Behandlung zu kämpfen.

Weiterlesen

Polizeibeamter nach Alkoholmissbrauch und Verkehrsstraftaten aus dem Dienst entfernt

5. April 2018

Ein Polizeibeamter hat sich durch den schuldhaften Rückfall in die „nasse Phase“ seiner Alkoholsuchterkrankung, seine unter Alkoholeinfluss begangenen Verkehrsstraftaten sowie durch sein anmaßendes Verhalten anlässlich eines Verkehrsunfalls eines Dienstvergehens schuldig gemacht, das seine Entfernung aus dem Beamtenverhältnis erforderlich macht. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.

Weiterlesen

2018 Jahre – für eine blindtaubstumme Regierung immer noch zu früh?

18. April 2019

Bewertung von Lohnunterschieden. Die regional unterschiedlichen Lohnabstände zwischen Frauen und Männern sind Gegenstand einer Antwort der Bundesregierung (19/1246) auf eine Kleine Anfrage (19/1010) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Ausgangspunkt war eine Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), die erhebliche regionale Schwankungen beim so genannten Gender Pay Gap ermittelt hatte.

Weiterlesen