Das Sozialtickerportal
Home | Der Sozialticker e.V. | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Kontakt

Donnerstag, der 27. November 2014   English  English flag    French  French flag

 

Zusatzbeiträge belasten einzig die Versicherten

Bild: Bundestagsfraktion DIE LINKE im Bundestag“Die zukünftige Belastung der Versicherten durch die Zusatzbeiträge ist ungerecht und inakzeptabel. Darüber kann auch der ausgeglichene Etat der Kassen für 2011 nicht hinwegtäuschen: Er dient lediglich als Beruhigungspille”, beurteilt Harald Weinberg, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Gesundheitsausschuss, die Ergebnisse des Schätzerkreises zum Gesundheitsfonds.

Harald Weinberg fährt fort:

“Klar ist: Nach dem Willen der Regierung sollen die Versicherten die Ausgabensteigerungen nach 2011 komplett alleine zahlen. Das hat die Bundesregierung mit dem Einfrieren des Arbeitgeberbeitrags beschlossen.

Ab 2012 bedeutet das: Wenn die Grundlohnsumme und damit die Einnahmen der Kassen jährlich um etwa ein Prozent steigen, die Ausgaben aber um 4,7 Prozent, dann wird es im Jahr 2020 Zusatzbeiträge von 100 Euro pro Kassenmitglied und Monat geben. Das ist eine realistische Annahme und fußt auf den Erfahrungswerten der letzten Jahre.

Kommt die Bundesregierung nicht zur Besinnung, wird das nächste Jahr das letzte sein, in dem die Versicherten keine Zusatzbeiträge zahlen müssen.”

Quelle: DIE LINKE. im Bundestag

Startseite - Veröffentlicht am: 2. Oktober 2010 um 14:00 Uhr - Haftungsausschluss     Sie möchten dem Sozialtickerteam eine Nachricht zukommen lassen? Druckversion:   Druckversion anzeigen

Verbraucherinformationen





  1 Kommentar / Frage veröffentlicht


Weitere Beiträge zu diesem Themengebiet:


Weitere aktuelle Meldungen:



1 Kommentar / Frage

Lesen Sie Kommentare / Fragen, welche andere Leser hinterlassen haben.


1. ... Kommentar von Sancho am Samstag, 2.10.2010.

Das ist die schleichende und hinterhältige Zerstörung des Sozialstaates mit dem Markenzeichen der gierigen CDU / CSU und FDB. Gleichzeit wird hier ihre Klientel geschont und gehätschelt, damit die Parteispenden weiterfließen, bis zum nächsten Parteispendenskantal. Deutsches Volk steht endlich auf und zeigt es denen geldgeilen berliner Machern, die nur für sich oder ihre Lobby, gegen das Deutsche Volk handeln. Sie haben auch keine Achtung gegenüber der Deutschen Verfassung und den internationalen Menschenrechten.


Kommentar / Frage hinterlegen ...

Wenn Sie einen öffentlichen Kommentar oder eine öffentliche Frage zu dem oben gezeigten Artikel hinterlassen wollen, füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Bitte achten Sie auf die Netikette, bevor Sie Ihren Kommentar einsenden. Der Webseitenbetreiber behält sich das Recht vor, Einsendungen ohne Angabe von Gründen zu löschen oder zu editieren.
Alle Einsendungen werden vor der Veröffentlichung moderiert.





Verbraucherinformationen

Dachdecker

 
Webseiteninfo: Der Sozialticker e.V. | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Kontakt

Service: Nachrichten als RSS XML

Valid Valid Valid

Powered by wordpress | wp-theme:mw | © sozialticker e.V.