Umfang von Armut in Deutschland: 7,9 Millionen Empfänger von sozialer Mindestsicherung

Die umfassendste Sozialkürzung, die sozialpolitische Weichenstellung rund um die Hartz – Gesetze „wirken“: 7,9 Millionen Empfängerinnen und Empfänger von sozialer Mindestsicherung. Vermutlich wird sich diese Zahl trotz guter Konjunktur (für die Kapitalseite) im Jahr 2017 noch gesteigert haben. Wenn man dazu noch die Menschen rechnen würde, die Einkommen auf dem Niveau von SGB II/SGB XII beziehen, aber keine Leistungen beantragen, wären wir bei weit mehr als 10 Mio. Menschen.

Wohngeld beziehende Menschen sind leider nicht in der Statistik vom Statistisches Bundesamt.

Quelle: Tacheles e.V.

28. Dezember 2017

Kommentare

Google+ Twitter
Lesen Sie auch : Erbt ein Erbe die Leibrente die der Erblasser nicht haben wollte?