Stasi 2.0 geht wohl Ende 2019 in Betrieb


Bei heutiger Technik, wäre die Stasi 1.0 sicherlich neidvoll und blass geworden. Aber auch die baldige 2.0 Version kann sich wieder sehen lassen. Achneee … sie wollen ja nicht gesehen werden, aber in jegliche Kommunikation rein lauschen. Natürlich nur unter dem Vorzeichen der Sicherheit. Für wen diese Sicherheit ist, ist so manchem Wähler langsam auch klar geworden.

Wie umschrieb es der MDR?

„Dazu wollen sie Telefonate abhören und Messenger-Dienste überwachen. Als Anstalt des öffentlichen Rechts soll das Abhörzentrum bis zu 50 Mitarbeiter beschäftigen.“ Quelle: MDR

Ein schickes Video von der tollen Verbundenheit in dieser Frage, reichte man auch gleich zum Kaffee. KLICK

Vor allem, man schämt sich der „Spannerschaft“ nicht einmal … neeee … wo man einst früher noch rätseln musste, „isser nu bei Horch-und-Guck“ oder nicht, geht man heute offen und grinsend ins „Fetischstudio“ – klappt sich die Kopfhörer auf die Ohren, um den Messengerströmen sabbernd beizuwohnen.

Fazit Sozialticker – tja, so lassen wir ihnen ihren „Lauscherclub“, denn immerhin haben sie ja die närrische „Freiheit“ vom Wähler als Flatrate erhalten und können demnach machen was sie wollen … incl. dem Schnüffeln. Wohin das einmal führte ist zwar bekannt, aber wen juckt das noch – bei heutiger Technik. 🙂

29. Juli 2017

2 Kommentare


  1. lieber terrorist , mörder oder vergewaltiger !
    wenn du weiter terrorisieren , morden oder vergewaltigen willst , dann sprich über deine geilen verbrechen ausschließlich über plattformen , auf denen wir zugriff haben . also facebook , whatsapp und twitter . natürlich nur mit eigenem gerät aus deinem wohnzimmer und unter deinen eigenen account . denn internetcafés sind ja sowas von gestern und irre ideen wie datenübertragung über mobilfunk funktioniert überhaupt nicht – basta . unterlaßt auch jegliche wirksame kryptographie oder versteckte botschaften in bildern , musik oder sonstigen dateien . bitte , bitte keine exotischen sprachen benutzen , denn computerübersetzungen sind doof und uns fehlen noch ausreichend dolmetscher . du brauchst dabei keinerlei angst haben – dein kumpel amri hatte es auch nicht . . .
    küsschen und danke , daß du dabei bist
    deine BRD

  2. Sozialticker

    21. Juli 2017 um 19:37

    Falls in deren Hirnen die Amnesie wütet, kann das fehlende Wissen zu ihren Taten erneut hervorgeholt werden.

    Klick dich Schlau —> https://youtu.be/J3DsLPq884M

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Sozialticker

Start - Sozialticker↑ ↑

Google+ Twitter