Das Sozialtickerportal
Home | Der Sozialticker e.V. | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Kontakt

Mittwoch, der 23. Juli 2014   English  English flag    French  French flag

 

Rückwirkend bekommen Alg II-Empfänger keine Leistung(en)

Bild: © M.Kinder für SozialtickerLaut dem Sozialgericht Dresden können Alg II-Empfänger keine Leistung(en) rückwirkend erhalten. Die 28. Kammer hat in einem diesbezüglichen und veröffentlichtem Gerichtsbescheid genau darauf verwiesen.

In dem konkret verhandelten Fall mit dem Aktenzeichen

Az.: S 28 AS 890/06

ist es um die Erstausstattung einer Wohnung gegangen.

Weitere Informationen zum Urteil unter: Sozialgerichtsbarkeit

Näheres zum Fall:
Nach einem Umzug von einer möblierten in eine unmöblierte Wohnung, borgte sich ein 43 Jahre alter Kläger das Geld für die Erstausstattung. Die Erstattung von seinen Einrichtungskosten wurde von ihm erst danach beantragt. Der Landkreis hat dies abgelehnt. Vom Sozialgericht wurde die Klage gegen den Kreis abgewiesen. Darin hieß es, dass der Kläger seinen Antrag vor seinem Möbelkauf hätte stellen müssen.

Es ist also immer erst im Vorfeld ein entsprechender Antrag für den Erhalt einer Leistung zu stellen. Erst auf dessen Zustimmung bzw. Zahlung dieser Leistung kann dann vom Alg II-Empfänger bezüglich des genehmigten Sachverhaltes gehandelt werden. Diese Reihenfolge sollte stets eingehalten werden, weil ein Erhalt von Leistung(en) im Nachhinein - also rückwirkend - für Alg II-Empfänger nicht möglich ist.

Startseite - Veröffentlicht am: 25. März 2008 um 11:15 Uhr - Haftungsausschluss     Sie möchten dem Sozialtickerteam eine Nachricht zukommen lassen? Druckversion:   Druckversion anzeigen

Verbraucherinformationen





  Kommentar oder Frage? Hier veröffentlichen!


Weitere Beiträge zu diesem Themengebiet:


Weitere aktuelle Meldungen:


Kommentar / Frage hinterlegen ...

Wenn Sie einen öffentlichen Kommentar oder eine öffentliche Frage zu dem oben gezeigten Artikel hinterlassen wollen, füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Bitte achten Sie auf die Netikette, bevor Sie Ihren Kommentar einsenden. Der Webseitenbetreiber behält sich das Recht vor, Einsendungen ohne Angabe von Gründen zu löschen oder zu editieren.
Alle Einsendungen werden vor der Veröffentlichung moderiert.





Verbraucherinformationen

Dachdecker

 
Webseiteninfo: Der Sozialticker e.V. | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Kontakt

Service: Nachrichten als RSS XML

Valid Valid Valid

Powered by wordpress | wp-theme:mw | © sozialticker e.V.