Steuerzahler entlasten! Steuergeld sorgsam einsetzen!

Die Belastung durch Steuern und Abgaben ist „zu hoch“! Der Staat geht „verschwenderisch mit unserem Steuergeld“ um! Dieser Meinung sind die meisten Menschen bei repräsentativen Bevölkerungsumfragen in unserem Auftrag. Tatsächlich müssen Deutschlands Bürger und Betriebe mehr als die Hälfte ihres erwirtschafteten Einkommens an den Staat abführen.

Tatsächlich haben Bund, Länder und Kommunen einen Schuldenberg von insgesamt mehr als 2 Billionen Euro angehäuft. Und tatsächlich versprechen Politiker lieber Sozialleistungen als Steuerentlastungen. Deshalb unser Appell an die Parteien: Übernehmen Sie Verantwortung für eine faire Besteuerung und Verantwortung für einen sorgsamen Umgang mit Steuergeld! 19 Impulse für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag.

Quelle: Presse BdSt

25. Mai 2017