Das Sozialtickerportal
Home | Der Sozialticker e.V. | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Kontakt

Dienstag, der 29. Juli 2014   English  English flag    French  French flag

 

Jobcenter: Bundesregierung riskiert Super-GAU - verfassungssichere Lösung muss her

Bild: Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die GrünenZum Brief von Bundesarbeitsministerin von der Leyen, Bundesinnenminister de Mazière und Bundesfinanzminister Schäuble u.a. zu den verfassungsrechtlichen Risiken der einfachgesetzlichen Absicherung der bestehenden 69 Optionskommunen erklärt Brigitte Pothmer, Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik:

Bundesarbeitsministerin von der Leyen und ihre Minister-Kollegen fahren bei der Neuorganisation der Jobcenter eine Hochrisiko-Strategie, die als Super-GAU für die Arbeitssuchenden enden kann. Trotz erheblicher verfassungsrechtlicher Bedenken wollen sie die bestehenden Optionskommunen nur einfachgesetzlich absichern. Neuen Klagen vor dem Bundesverfassungsgericht wird damit Tür und Tor geöffnet. Das ist nicht hinnehmbar. Die 69 betroffenen Kommunen und die von ihnen betreuten Arbeitssuchenden haben Anspruch auf eine rechtssichere Lösung. Die gibt es nur mit einer Verfassungsänderung.

Union und FDP können dafür auf die vorliegenden grünen Gesetzentwürfe zurückgreifen. Mit ihnen werden Jobcenter und Optionskommunen abgesichert. Zudem können sich die Kommunen danach entscheiden, ob sie zukünftig mit der Bundesagentur zusammenarbeiten oder die alleinige Trägerschaft übernehmen wollen. Dieser Weg ist nicht nur verfassungssicher, sondern auch der beste für die Arbeitssuchenden.

Quelle: Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Startseite - Veröffentlicht am: 2. Februar 2010 um 13:00 Uhr - Haftungsausschluss     Sie möchten dem Sozialtickerteam eine Nachricht zukommen lassen? Druckversion:   Druckversion anzeigen

Verbraucherinformationen





  2 Kommentare / Fragen veröffentlicht


Weitere Beiträge zu diesem Themengebiet:


Weitere aktuelle Meldungen:



2 Kommentare / Fragen

Lesen Sie Kommentare / Fragen, welche andere Leser hinterlassen haben.


1. ... Kommentar von realist am Dienstag, 2.2.2010.

Der Supergau für Arbeitslose wurde von Rot-Grün initiiert, die linke bzw die PDS haben von Anfang an gewarnt. Noch nie wurde seit bestehen der Bundesrepublik das Grundgesetz dermaßen strapaziert. Die Argen haben ja einen wunderbaren Ruf, da Sie sich mit 1 Euro Zwangsarbeit oder Dumpinglohn-Leiharbeit vorbildlich und menschlich der Arbeitslosen annehmen. Nur so können wie von der Rot-Grün-Gelb-Schwarzen Megakoalition arbeitslose Bürger in Würde betreut werden. Grüne wo lebt Ihr denn?


2. ... Kommentar von Emanuel Vidada am Mittwoch, 3.2.2010.

Den Grünen rate ich, sich zu diesen Themen lieber nicht mehr öffentlich zu äußern. So wird man nämlich immer wieder an deren Mittäterschaft erinnert.


Kommentar / Frage hinterlegen ...

Wenn Sie einen öffentlichen Kommentar oder eine öffentliche Frage zu dem oben gezeigten Artikel hinterlassen wollen, füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Bitte achten Sie auf die Netikette, bevor Sie Ihren Kommentar einsenden. Der Webseitenbetreiber behält sich das Recht vor, Einsendungen ohne Angabe von Gründen zu löschen oder zu editieren.
Alle Einsendungen werden vor der Veröffentlichung moderiert.





Verbraucherinformationen

Dachdecker

 
Webseiteninfo: Der Sozialticker e.V. | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Kontakt

Service: Nachrichten als RSS XML

Valid Valid Valid

Powered by wordpress | wp-theme:mw | © sozialticker e.V.