Das Sozialtickerportal
Home | Der Sozialticker e.V. | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Kontakt

Montag, der 24. November 2014   English  English flag    French  French flag

 

Bundesfamilienministerium fördert Qualifizierungsprojekt zum Thema Homosexualität und Familien

Homosexualität und gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften sind oft immer noch Diskriminierungen ausgesetzt. Die Homosexualität eines Familienmitgliedes kann das gesamte familiäre Umfeld vor neue Herausforderungen stellen, bei deren Bewältigung Familienberatungsstellen wichtige Anlaufstellen sind. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert ab dem 1. Juli 2011 das auf drei Jahre angelegte, bundesweite Modellprojekt des Familien- und Sozialvereins des Lesben- und Schwulenverbands Deutschland e.V. (LSVD) Berlin, “Homosexualität und Familien - Eine Herausforderung für familienbezogenes Fachpersonal”.

Erfahrungen der LSVD-Beratungsarbeit zeigen, dass Homosexualität für drei familiäre Konstellationen besondere Herausforderungen mit sich bringen kann:

Während es für Homosexuelle eine Vielzahl von Unterstützungsangeboten in Form von Beratung, Literatur und Selbsthilfestrukturen gibt, fällt es ihren heterosexuellen Familienmitgliedern oft schwer, kompetente Unterstützung zu finden. Angebote schwul-lesbischer Träger gelten bei ihnen meist als nicht ausreichend neutral.

Das Bundesfamilienministerium möchte mit dem Projekt “Homosexualität und Familien” eine Lücke schließen, damit auch Familienangehörige von Homosexuellen Rat und Hilfe erhalten können. Die Projektziele sind:

Quelle: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - Pressestelle

Startseite - Veröffentlicht am: 6. Juni 2011 um 7:00 Uhr - Haftungsausschluss     Sie möchten dem Sozialtickerteam eine Nachricht zukommen lassen? Druckversion:   Druckversion anzeigen

Verbraucherinformationen





  Kommentar oder Frage? Hier veröffentlichen!


Weitere Beiträge zu diesem Themengebiet:


Weitere aktuelle Meldungen:


Kommentar / Frage hinterlegen ...

Wenn Sie einen öffentlichen Kommentar oder eine öffentliche Frage zu dem oben gezeigten Artikel hinterlassen wollen, füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Bitte achten Sie auf die Netikette, bevor Sie Ihren Kommentar einsenden. Der Webseitenbetreiber behält sich das Recht vor, Einsendungen ohne Angabe von Gründen zu löschen oder zu editieren.
Alle Einsendungen werden vor der Veröffentlichung moderiert.





Verbraucherinformationen

Dachdecker

 
Webseiteninfo: Der Sozialticker e.V. | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung | Nutzungsbedingungen | Kontakt

Service: Nachrichten als RSS XML

Valid Valid Valid

Powered by wordpress | wp-theme:mw | © sozialticker e.V.