32 Einzeltaten – 27.700 Euro Schaden – 2400 Euro Strafe

Anzeige gegen ehemalige Arbeitgeberin – Nachweis von 32 Einzeltaten mit einem Gesamtschaden in Höhe von 27.700 Euro. Einer 54-jährigen Unternehmerin aus dem Taxigewerbe konnte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Kiel vorenthaltene Sozialversicherungsbeiträge und Steuerhinterziehung von insgesamt 27.700 Euro nachweisen.

Continue Reading

Verbraucherzentrale warnt vor Rückruf SMS

Aktuell melden sich verunsicherte Verbraucher bei der Verbraucherzentrale Bayern wegen der Rückruf-SMS einer Kanzlei. Sie werden aufgefordert, in einer Rechtsangelegenheit unter der angegebenen Festnetznummer zurückzurufen. „Die SMS kann einer Kanzlei zugeordnet werden, die hauptsächlich im Inkassowesen tätig ist“, sagt Tatjana Halm, Juristin der Verbraucherzentrale Bayern.

Continue Reading

Sozialpolitisch unambitioniert und flüchtlingspolitisch inakzeptabel

Nicht mehr als ein konservatives Weiter so: Deutliche Kritik des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes an Sondierungsergebnis.

Als sozialpolitisch unambitioniert und flüchtlingspolitisch inakzeptabel bewertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die Ergebnisse der Sondierungen zwischen Union und SPD. Viele wichtige Themen würden zwar angesprochen, seien aber genau wie im letzten Koalitionsvertrag der Großen Koalition entweder nur unter Finanzierungsvorbehalt oder von vorneherein unterfinanziert.

Continue Reading

Rund 7,5 Millionen geringfügig entlohnte Beschäftigte

Minijobs sind mit derzeit rund 7,5 Millionen geringfügig entlohnten Beschäftigten am Arbeitsmarkt fest verankert. Gerechtfertigt wurde der Sonderstatus Minijob einst mit dem traditionellen Familienmodell in der alten Bundesrepublik, in dem Frauen höchstens einen kleinen Hinzuverdienst haben sollten. Inzwischen hat sich dieses Familienmodell jedoch grundlegend gewandelt.

Continue Reading

Pflanzen und Pflücken von Beeren

Keine Aufspaltung eines Arbeitsverhältnisses in Pflanzen und Pflücken von Beeren!

Der Kläger ist Inhaber eines Biohofs, auf welchem unter anderem Erdbeeren angebaut werden. In den Jahren 2011 bis 2013 beschäftigte er die Beigeladene K. abwechselnd geringfügig (u.a. für das Pflanzen und Pflegen von Beerensträuchern) und kurzfristig (u.a. für das Pflücken von Beeren).

Continue Reading

Google+ Twitter
Lesen Sie auch : Erwähnung selbständiger Arbeitsweise kein Zeugnisbrauch